Der Kurs im Überblick

Willkommen zum Online Hochseescheinkurs!!

Du hast dich für den Online-Hochseescheinkurs entschieden. Herzliche Gratulation !!! Zuerst steht jetzt eine spannende Lernphase vor dir, doch bald schon stehst du am Steuer einer schnittigen Jacht und fährst auf dem Meer wohin auch immer du möchtest. Schön, darf hochamwind Teil diese Abenteuers in deinem Leben sein.

 


Material

Am Tag deiner Buchung wurde ein umfangreiches Materialpaket zur Post gebracht. Es trifft meist zwei bis drei Arbeitstage nach der Buchung ein. Jetzt kann es richtig losgehen! Wenn nicht anders abgemacht, hast du folgendes erhalten:

  • Buch „Seemannschaft“ (Delius Klasing)
  • Karte 1 (= Verzeichnis von Signaturen und Abkürzungen in der Seekarte)
  • Kursplotter (= Rapporteur)
  • GEO-Dreieck
  • Kartenzirkel
  • Übungskarte Nr. 6966
  • Prüfungs-Fragenkatalog Hochseeausweis (CCS oder SYA, je nach Bestellung)

Zeitbedarf

Total Zeitbedarf: 30 – 40 Stunden.

Die Nutzungszeit des Kurses ist auf 1 Jahr festgelegt, danach verfällt das Login. Wer bis dann die Hochseescheinprüfung noch nicht absolviert hat, soll sich an seinen Tutor oder an den Administrator wenden.


Dein Tutor

Nach der Anmeldung stellt der dir zugeteilte personal Coach, genannt Tutor, den Kontakt zu dir her. Du kannst dich bei Fragen zu den Kursinhalten an ihn wenden. Der Tutor ist auf Abruf für dich da, er hat keine Bring-Schuld und wird sich nicht aktiv in deinen Lernprozess einmischen. Beziehe ihn dort ein, wo es für dich Sinn macht.

Alle Tutoren bei hochamwind sind handerlesene Skipper mit der Fähigkeit, ihr breites Wissen anderen zugänglich zu machen. Dein Tutor wird sich grosse Mühe geben, dir deine Fragen zu beantworten und Unklarheiten auszumerzen. Er wird sich bei der Probeprüfung deine Lösungen ansehen und dir ein fundiertes Feedback geben. Der Tutor kann aber niemals für das Bestehen oder Nicht-Bestehen der Hochseescheinprüfung verantwortlich gemacht werden. Diese Verantwortung liegt bei jedem Lernenden selbst.

Bitte bedenke: Der Tutor ist auch nur ein Mensch und hat auch ein Privatleben. Wenn du nachts um 2300 eine dringende Frage zu einer Kartenaufgabe hast, dann rufe nicht an, schreibe eine Email. Du wirst in nützlicher Frist eine Antwort kriegen. Da man in der Schweiz nicht vom Gehalt als Tutor leben kann, gehen diese Leute noch anderen Erwerbstätigkeiten nach. Darum ist es wichtig am Anfang des Kurses abzumachen, wer wie wann erreichbar ist.


Lektionen

Mit diesem Kurs hast du didaktisch hochwertig aufgearbeitetes Material vor dir. Als Verfasser bin ich passionierter Segler, Kursleiter und Skipper. Hauptberuflich bin ich als Oberstufenlehrer in St. Gallen tätig und unterrichte Mathe, Naturwissenschaften und Englisch. Es ist mein tägliches Brot mehr oder weniger abstrakte Inhalte so aufzubereiten, dass Jugendliche sie verstehen können. So ist einiges an Erfahrung aus dem Bildungsbereich in diesen Kurs eingeflossen.

Die Reihenfolge der Lektionen ist so gewählt, dass die Inhalte aufeinander aufbauen. So hast du immer das nötige Vorwissen um die neuen Inhalte zu verstehen. Es ist aber möglich die Reihenfolge anders zu wählen. Die einzige Lektion, die vor allen anderen gelesen sein muss, ist diese hier. Bestätige mit dem Knopf unten, dass du diese Lektion gelesen hast, dann sind die anderen Lektionen frei geschaltet (sofern du dich in den Kurs eingeschrieben hast).


Navigation durch den Kurs

In der Menüzeile oben kannst du dich ausloggen und bei deiner nächsten Lernsession wieder einloggen. Die Webseite speichert, bei welcher Lektion du unterbrochen hast. Mit dem Knopf „Weiter“ kannst du nach dem Einloggen direkt dorthin zurück kehren.

Im Menü oben rechts wird angezeigt, welche Lektionen du schon gemacht hast und welche noch nicht. Zudem gibt dir ein roter Status-Balken an, welcher Prozentteil des gesamten Kurses bearbeitet wurde.


 Video Tutorials

Die Video Tutorials von hochamwind sind Teil des Kurses und unterstehen dem Copyright wie unten beschrieben. Sie sind gut verständlich und nützlich, erheben aber nicht den Anspruch auf eine Oskar-Nominierung. Die Videos sind in 720 HD, vergrössere also das Bild auf die gesamte Bildschirmgrösse, damit du die z.T. feinen Bleistiftkonstruktionen auf der Seekarte gut sehen kannst. Je nach Internetverbindung kann es sein, dass das Bild anfänglich unscharf ist. Warte ein paar Sekunden und es wird scharf werden, sobald dein Browser die Daten geladen hat.


Legende

Im Kurs wirst du immer wieder folgenden Icons begegnen:

Die Seemannschaft ist das Lehrbuch dieses Kurses.  Studiere jeweils die Inhalte auf den angegeben  Seiten. … und schaue auch sonst rein. Auf den über 800 Seiten ist viel guter Stoff drin.

 

Die Übungsserien werden als PDF-Dokument herunter geladen und gelöst. Bei den meisten Übungen ist ein Ausdruck nicht nötig. Die Lösungen finden sich immer direkt auf den hinteren Seiten des Dokuments. Diese Übungen sind zwingend zu lösen.

Übungen aus dem CCS-Fragekatalog lösen. Die Lösungen dazu sind im CCS Fragekatalog enthalten.

Seit Mai 2019 ist der Online-Hochseescheinkurs auch auf die Prüfung der SYA abgestimmt. Wer die Prüfung bei der SYA macht, und den SYA Fragekatalog verwendet, soll die hier genannten Aufgabe lösen.

Lerncheck am Ende vieler Lektionen. Überprüfe, was du in dieser Lektion gelernt hast und schliesse so die Lektion ab.


Übung macht den Meister(-Skipper)

Die Übungen in den Lektionen unbedingt alle machen. Aus eigener Erfahrung mit e-learning Systemen weiss ich, wie einfach es ist, die Online-Inhalte zu lesen, die Videos zu gucken und sich flott durch die Lektionen zu klicken. So kommt man rasch voran… – hat dabei aber wenig gelernt. Die Erklärungen sind in den Lektionen bewusst knapp gefasst. Doch durch das Lesen dieser online Texte allein wirst du die Hochseescheinprüfung nicht bestehen. Es ist zwingend nötig, dass die Seiten in der Seemannschaft studiert, und die zu jeder Lektion vorhandenen Übungen gelöst werden. Das ist aufwändig, aber nur so rutscht die Theorie vom Kopf in die Finger. Die Übungen sind zudem mehr als nur repetitives Training. Sie führen dich an den Lösungsweg heran und vermitteln dir Verständnis und Sicherheit. Gönn dir diese Übungseinheiten.


Lerncheck

Einige Lektionen werden mit einem Lerncheck abgeschlossen. Du beantwortest zur aktuellen Lektion ein paar Fragen im Multiple-Choice-Stil und siehst, wie gut du die Inhalte dieser Lektion verstanden hast. Dort wo es einen Lerncheck hat, wird die Lektion als „erledigt“ markiert, wenn du ihn mit der erforderlichen Mindestpunktzahl bestanden hast. Gehe den falsch gelösten Fragen unbedingt auf den Grund. Jeder Lerncheck kann beliebig oft wiederholt werden.

Nachdem ein Lerncheck fertig gelöst wurde, zeigt dir ein Kreisdiagramm die erreichte Prozentzahl an. Das sieht dann z.B. so aus:

Unter dem Link „Zusammenfassung anzeigen“ findest du Kommentare und Lösungshinweise zu den einzelnen Lerncheck-Fragen. Schaue sie dir an und löse anschliessend den Lerncheck nochmals.

Bei Lektionen, die einen intensiven Übungsteil beinhalten, wird auf einen Lerncheck verzichtet. Wenn du die Übungen gut verstanden hast, dann kannst du mit dem Knopf „Als erledigt markieren“ die Lektion beenden.


Online-Probeprüfung

Mit diesem Kurs hast du dir auch die Berechtigung für beide Teile der Online-Probeprüfung erworben. Du findest beide Probeprüfungen (Kartenaufgaben und Gezeitenaufgaben) als separate Produkte im Kurskatalog (Menüpunkt oben). Du musst sie nicht mehr bezahlen. Wenn du die Inhalte des Online-Hochseescheinkurses durchgearbeitet hast und die Probeprüfung machen willst, dann schaltet dir dein Tutor die Probeprüfungen frei und du kannst sie innert 30 Tagen 1 x kostenlos machen.

Wichtig: Die Online-Probeprüfungen können nur einmal geöffnet und bearbeitet werden. Es empfiehlt sich, diese am Ende des Online-Hochseescheinkurses zu machen 2-3 Wochen vor der richtigen Hochseescheinprüfung. Du hast bei den Probeprüfungen jeweils die gleiche Zeitvorgabe, wie bei der richtigen Prüfung. Nach Ablauf der Zeit, kann auf die Prüfungsfragen nicht mehr zugegriffen werden.


Copyright

Alle auf dieser Seite veröffentlichten Texte, Übungen und Video-Tutorials sind Eigentum vom hochamwind GmbH und sind rechtlich geschützt. Wer den Online Hochseescheinkurs erworben hat, darf während der festgesetzten Nutzungszeit diese Inhalte für sein persönliches Selbststudium als Vorbereitung auf die eigene Hochseeschein-Prüfung nutzen.

Jegliche andere Nutzung der Inhalte dieses Online Kurses  von hochamwind z.B. für die Schulung anderer, jegliche Speicherung der hier aufbereiteten Texte, Übungen und Videos und jegliche Weitergabe an Dritte ist strikte untersagt und wird gerichtlich verfolgt.

Mit dem Drücken des untenstehenden Buttons „Als erledigt markieren“ erklärst du dich mit diesen Bestimmungen einverstanden.


Ja dann, alles klar?

HOCHAMWIND wünscht dir ein frohes und effizientes Lernerlebnis.